Augen lasern A-Z!

Informationen zum Behandlungsablauf

Ganz wichtig: Die Voruntersuchung

Auf unserer Webseite finden Sie mehrere Behandlungsmöglichkeiten. Hier können Sie entscheiden, welche Methode Ihnen zusagt. Sie müssen aber wissen, dass das leider nicht so einfach ist – wir müssen anhand der exakten Untersuchungsergebnisse gemeinsam entscheiden, welche Methode für Sie den maximalen Erfolg erzielt und Ihnen ein sorgloses Sehen verschaffen wird. Auch haben Sie die Möglichkeit, einen unserer Infoabende zu besuchen und sich ausführlich über die Möglichkeiten zu informieren und uns kennenzulernen. Sie können selbstverständlich auch direkt zu uns, zu einem unserer Standorte kommen und sich einer ausführlichen Untersuchung und Beratung unterziehen. Hier können wir direkt und individuell auf Sie eingehen. Bringen Sie bitte etwas Zeit mit – die Voruntersuchung dauert ca. 3-4 Stunden. Warum so lang? Wir möchten Ihr Auge genauestens untersuchen und andere eventuelle Krankheiten, die das Sehen beeinflussen abklären und untersuchen. Eventuell haben Sie Vorfahren, die einen Grünen Star haben. Auch das müssen wir vorher genauestens untersuchen. Ihre Pupillen werden weitgetropft – bitte denken Sie daran, dass Sie nach den Untersuchungen, nicht mit dem Auto fahren können und am besten eine Begleitperson mitnehmen. Wir haben nun die komplette Voruntersuchung durchgeführt und uns für die für Sie geeignete Augenlaser-Methode entschieden. Jetztt vereinbaren wir einen Termin zur Behandlung, wenn Sie das möchten.

Während der Behandlung

Nun beginnt die Behandlung. In wenigen Minuten sehen Sie ohne Brille oder Kontaktlinsen. Während der Behandlung können Sie sich mit dem Augen-OP Team und Ihrer Begleitperson unterhalten. Achten Sie aber trotzdem darauf, dass Sie den blinkenden Punkt fixieren. Sollten Sie für einen Moment woanders hinsehen folgt Ihnen der Laser selbstverständlich durch den eingebauten Eyetracker. Jede Augenbewegung wird jederzeit verfolgt. Sie werden nun ca. 15 Minuten behandelt. Der Lasereingriff selbst dauert wenige Sekunden pro Auge.

Nach der Behandlung

Schon direkt nach der Behandlung bemerkten Sie – noch beim aufsetzten von der OP-Liege – die entscheidende Sehschärfenbesserung. Anfangs sehen Sie alles noch etwas nebelig. Der Nebel verschwindet in den nächsten Stunden. Manchmal kommt es auch zu einem leichten Brennen am Auge und häufig zum verstärkten Tränen. Beides ist völlig normal und wird mit den Augentropfen behandelt, die Sie von uns erhalten. Das Tränen ist für die Heilung von großer Bedeutung. Ihr Operateur untersucht Sie, bevor die das Zentrum verlassen und informiert Sie darüber, auf was Sie die nächsten Tage achten oder eventuell verzichten sollten: Außerdem bekommen Sie ein Starterpaket mit Hinweisen und Augentropfen. Ihre Begleitperson bringt Sie nun nach Hause und wir sehen uns am nächsten Tag in der Praxis zur Nachkontrolle wieder. Gerne stehe ich Ihnen mit meine Fachwissen zu Seite. Stellen Sie mir alle Ihre offenen Fragen und gerne auch ihre Bedenken! Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin zur individuellen Beratung.

Vor der Behandlung

Am Behandlungstag sollten Sie bitte vor der Behandlung gut frühstücken und sich auf den Tag freuen. Heute verändert sich Ihr Leben! Bitte lassen Sie Kosmetika, die sie sonst benutzen, ausnahmsweise weg. Nach dem Eintreffen im Operationszentrum erwartet Sie das Operationsteam und führt nochmals eine Reihe von Untersuchungen durch. Dann vergleichen wir die Daten von heute mit der Voruntersuchung. Nach der Untersuchung müssen Sie sich etwas gedulden, denn jetzt werden die Daten genutzt, um individuell das Programm für den Laser zu berechnen. Danach wird das Behandlungsprofil auf dem Laser eingespielt. Wenn alles berechnet ist, bringen wir Sie in einen Vorbereitungsraum. Dort erhalten Sie eine Haube über die Haare, einen Kittel und Überschuhe. Nach ca. 20 Minuten entlassen wir Sie wieder aus dem OP und reichen Sie an unser Team weiter zur Entspannung. Gern bekommen Sie – je nach Wunsch – etwas zu trinken.

Während der Behandlung

Nun beginnt die Behandlung. In wenigen Minuten sehen Sie ohne Brille oder Kontaktlinsen. Während der Behandlung können Sie sich mit dem Augen-OP Team und Ihrer Begleitperson unterhalten. Achten Sie aber trotzdem darauf, dass Sie den blinkenden Punkt fixieren. Sollten Sie für einen Moment woanders hinsehen folgt Ihnen der Laser selbstverständlich durch den eingebauten Eyetracker. Jede Augenbewegung wird jederzeit verfolgt. Sie werden nun ca. 15 Minuten behandelt. Der Lasereingriff selbst dauert wenige Sekunden pro Auge.

Nach der Behandlung

Schon direkt nach der Behandlung bemerkten Sie – noch beim aufsetzten von der OP-Liege – die entscheidende Sehschärfenbesserung. Anfangs sehen Sie alles noch etwas nebelig. Der Nebel verschwindet in den nächsten Stunden. Manchmal kommt es auch zu einem leichten Brennen am Auge und häufig zum verstärkten Tränen. Beides ist völlig normal und wird mit den Augentropfen behandelt, die Sie von uns erhalten. Das Tränen ist für die Heilung von großer Bedeutung. Ihr Operateur untersucht Sie, bevor die das Zentrum verlassen und informiert Sie darüber, auf was Sie die nächsten Tage achten oder eventuell verzichten sollten: Außerdem bekommen Sie ein Starterpaket mit Hinweisen und Augentropfen. Ihre Begleitperson bringt Sie nun nach Hause und wir sehen uns am nächsten Tag in der Praxis zur Nachkontrolle wieder. Gerne stehe ich Ihnen mit meine Fachwissen zu Seite. Stellen Sie mir alle Ihre offenen Fragen und gerne auch ihre Bedenken! Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin zur individuellen Beratung.

Augenlaser-Infoabend

Besuchen Sie unseren Augenlaser-Informationsabend und lassen Sie sich von Herrn Dr. Zenk alles zum Thema Augenlaserbehandlung zeigen und erklären. Stellen Sie alle Ihre offenen Fragen – kostenfrei und unverbindlich!

Augenlaser-Infoabend

Informationen zu den Kosten

Der Preis einer medizinischen Versorgung – vor allem bei operativen Eingriffen – sollte nicht der wichtigste Entscheidungsgrund sein. Operations-Standards und Qualitätssicherung sowie Hygiene und die komplette Versorgung sind wichtiger! Qualitativ hochwertige, individuelle und moderne medizinische Leistung wird immer ihren besonderen Preis kosten. Seien Sie ein kritischer Verbraucher! Das Auge ist Ihr wichtigstes Sinnesorgan und nicht in allen Fällen kann selbst der erfahrenste Laserchirurg einen fahrlässig eingetretenen Schaden am Auge wieder beheben!

Kosten?

Individuelle Empfehlungen zu den möglichen Operationsmethoden geben wir immer erst nach der Untersuchung! Auch der Preis einer Laserbehandlung kann von uns nur nach einer individuellen Untersuchung festgelegt werden. Bei Ärzten, die genaue Preise nennen, ohne Sie jemals gesehen zu haben, sollten Sie vorsichtig sein. Solche Angebote sind in unseren Augen unseriös. Natürlich sind wir ständig bemüht unseren Patienten einen möglichst guten Preis für höchste Qualität zu bieten. Dafür treiben wir einen großen Aufwand – aber auch bei Optimierung des Preises bleibt unser oberstes Ziel die Sicherheit, Nachhaltigkeit und Präzision der Behandlung.

Erfahrener Operateur!

Für unsere Augenlaseroperationen nutzen wir einen Laser mit besonders feinem Laserstrahl und schnellster Eyetracker-Technologie. Dr. Pfäffl und Dr. Zenk sind nicht nur zertifizierte Operateure mit stetiger Weiterbildung, sondern beide sind darüber hinaus Trainer der Kommission für Refraktive Chirurgie des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands und der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft. Beide Ärzte bilden also weniger erfahrene Augenärzte auf dem Gebiet der Laserbehandlung zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten aus.

Billig im Ausland

Es gibt zahlreiche Angebote für medizinische Leistungen im Ausland. Verschiedenste Behandlungen oder Operationen kann man „als Tourist“ dort durchführen lassen. Zu den Angeboten gehören auch Augenlaserbehandlungen. Der Medizin-Tourismus boomt und viele lassen sich im Ausland behandeln – billiger als in Deutschland. In unserem AugenVersorgungsZentrum behandeln wir immer wieder Patienten, die ihren Eingriff im Ausland bereuen und korrigieren möchten. Natürlich werden auch im Ausland erfolgreich Operationen durchgeführt. Aber bezüglich der Technik sitzen die großen Technologieträger für Augenlaser-Behandlungen unstrittig in Deutschland und den USA.

Qualität und Sicherheit

Wir sind auf hohe Anforderungen und beste Qualität spezialisiert. Der Umstand, dass eine hervorragende Qualität auch einen gewissen Preis verlangt, gilt natürlich auch für eine Augenlaserbehandlung! Aus unserer Sicht sind oftmals übertrieben billige Preise bei einer medizinischen Behandlung nicht seriös. Man liest auch immer wieder von Zertifikaten eines OP-Zentrums, die sich auf die Service-Qualität, aber nicht auf die Behandlung oder den Behandler beziehen. Bei einer medizinischen Behandlung sollten stets Sicherheit und Qualität an erster Stelle stehen, nicht der Preis. Wir werden den vollen Einsatz für Ihre Augen geben und sind aus betriebswirtschaftlicher Sicht nicht „optimiert“ wie vielleicht so einige andere die „am Fließband“ arbeiten. Bei uns werden Sie vom Augenarzt persönlich beraten, untersucht und behandelt. Unser Augenversorgungszentrum in Weilheim wird von den Eigentümern und Augenärzten geführt.